Sozialpädagogisches Zentrum Hameln-Pyrmont gGmbH - Logo
05281-1609011 fb

Ihr Job bei uns

Fachkräfte oder Hilfskräfte für die Mitarbeit im Gruppendienst

Das Wohnheim Löwensen ist eine stationäre Wohneinrichtung für erwachsene Menschen mit einer geistigen, körperlichen und/oder psychischen Beeinträchtigung. Die Begleitung und Förderung der Bewohnerinnen und Bewohner steht im Mittelpunkt und geschieht ganzheitlich. Unsere Arbeit prägt eine wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung. Für das Wohnheim Löwensen mit 55 Plätzen insgesamt suchen wir eine/n oder mehrere

Fachkräfte oder Hilfskräfte für die Mitarbeit im Gruppendienst. Wenn sie eine Ausbildung haben als Heilerziehungspfleger, Altenpfleger, Pflegeassistent, Sozialassistent oder ähnlich ausgebildet sind, möchten wir sie gerne einladen, sich bei uns zu bewerben! Die Stelle(n) sind in Teilzeit, Vollzeit (max. 38,5 h/Woche) oder auf geringfügiger Basis zu besetzen und zunächst befristet. Wir streben ausdrücklich eine längerfristige Zusammenarbeit an.

Wenn Sie Lust haben auf eine vielseitige Tätigkeit im Bereich des stationären Wohnens und erwachsenen Menschen mit Assistenzbedarf gerne unterstützen möchten, dann bewerben Sie sich bei uns!

Wir suchen Kollegen mit der Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, die belastbar sind und flexibel einsetzbar, die großes Interesse und die Bereitschaft mitbringen sich mit kreativen Ideen aktiv ins Team einzubringen. Einen PKW- Führerschein und EDV-Kenntnisse setzen wir voraus. Die Bereitschaft, die Nachtwache im Bedarfsfall zu vertreten, bringen sie ebenfalls mit.

Wir bieten einen interessanten abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und wertvoller Teamarbeit, Supervision, Fort- und Weiterbildungen, eine attraktive Vergütung und betriebliche Altersvorsorge nach entsprechender Betriebszugehörigkeit.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 15.03.2019 an unten stehende Adresse. Für Fragen steht Ihnen die Einrichtungsleitung Frau Mareen Joachim unter Tel. 05281/94813 gerne zur Verfügung.

Sozialpädagogisches Zentrum Hameln-Pyrmont gGmbH

Schillerstraße 58

31812 Bad Pyrmont               E-Mail: m.joachim@spz-bp.de

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fachkräfte, Hilfskräfte oder motivierte Kräfte aus anderen Bereichen für die Mitarbeit im Gruppendienst.

Das Wohnheim Hasenpatt ist eine stationäre Wohneinrichtung für erwachsene Menschen mit einer geistigen, körperlichen und/oder psychischen Beeinträchtigung. Die Begleitung und Förderung der Bewohnerinnen und Bewohner steht im Mittelpunkt und geschieht ganzheitlich. Unsere Arbeit prägt eine wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung. Für das Wohnheim Hasenpatt mit 25 Plätzen insgesamt suchen wir eine/n oder mehrere

Fachkräfte, Hilfskräfte oder motivierte Kräfte aus anderen Bereichen für die Mitarbeit im Gruppendienst. Die Stelle(n) sind in Teilzeit (max. 30 Stunden/Woche) oder auf geringfügiger Basis zu besetzen und zunächst befristet. Wir streben ausdrücklich eine längerfristige Zusammenarbeit an.

Wenn Sie Lust haben auf eine vielseitige Tätigkeit im Bereich des stationären Wohnens und erwachsenen Menschen mit Assistenzbedarf gerne unterstützen möchten, dann bewerben Sie sich bei uns!

Wir suchen Kollegen mit der Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, die belastbar sind und flexibel einsetzbar, die großes Interesse und die Bereitschaft mitbringen sich mit kreativen Ideen aktiv ins Team einzubringen. Einen PKW- Führerschein und EDV-Kenntnisse setzen wir voraus.

Wir bieten einen interessanten abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit Gestaltungsmöglichkeiten und wertvoller Teamarbeit, Supervision, Fort- und Weiterbildungen, eine attraktive Vergütung und eine betriebliche Altersvorsorge nach entsprechender Betriebszugehörigkeit.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 15.03.2019 an unten stehende Adresse. Für Fragen steht Ihnen die Einrichtungsleitung Frau Mareen Joachim unter Tel. 05281/94813 gerne zur Verfügung.

Sozialpädagogisches Zentrum Hameln-Pyrmont gGmbH

Schillerstraße 58

31812 Bad Pyrmont               E-Mail: m.joachim@spz-bp.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mitarbeiter für den Gruppendienst (m/w/d)

Unser Unternehmen bietet für erwachsene Menschen mit einer geistigen, körperlichen und/oder psychischen Beeinträchtigung an verschiedenen Standorten in Bad Pyrmont Wohnmöglichkeiten an. Die Begleitung und Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner steht im Mittelpunkt unserer Arbeit und geschieht ganzheitlich. Unsere Arbeit prägt eine wertschätzende und ressourcenorientierte Haltung. Für unsere stationären Außenwohngruppen mit 19 Plätzen insgesamt suchen wir eine/n

Mitarbeiter für den Gruppendienst (m/w). Wenn sie eine Ausbildung im Bereich Pädagogik und/oder Pflege mitbringen freuen wir uns darüber, aber auch motivierte Kräfte aus anderen Bereichen möchten wir gerne einladen, sich bei Interesse zu bewerben! Die Stelle ist in Teilzeit oder auf geringfügiger Basis zu besetzen und zunächst befristet. Wir streben ausdrücklich eine längerfristige Zusammenarbeit an.

Wenn Sie Lust haben auf eine vielseitige Tätigkeit im Bereich des stationären Wohnens und erwachsenen Menschen mit Assistenzbedarf gerne unterstützen möchten, dann bewerben Sie sich bei uns!

Wir suchen einen Kollegen mit der Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, der belastbar und flexibel ist, Interesse und Bereitschaft mitbringt sich mit kreativen Ideen aktiv ins Team einzubringen. PKW- Führerschein und EDV-Kenntnisse setzen wir voraus. Die Bereitschaft, die Nachtwache im Bedarfsfall zu vertreten, bringen sie mit.

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz, Teamarbeit, Supervision, Fort- und Weiterbildungen, attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge nach entsprechender Betriebszugehörigkeit.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an unten stehende Adresse. Für Fragen steht Ihnen die die stellv. Einrichtungsleitung Heinrich Dieck unter Tel. 05281/94841 gerne zur Verfügung.

Sozialpädagogisches Zentrum Hameln-Pyrmont gGmbH, Schillerstraße 58, 31812 Bad Pyrmont               

E-Mail: h.dieck@spz-bp.de

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Als Mitarbeiter/in unseres Unternehmens kannst Du die folgenden Vorteile des Betrieblichen Gesundheitsmanagements genießen. Bereits seit 2006 bieten wir unseren Mitarbeitern die Teilnahme am “Betrieblichen Gesundheitsmanagement”. Zu diesem Zweck haben wir mit dem Staatsbad einen Vertrag geschlossen, der unseren Mitarbeitern die Möglichkeit eröffnet, umfangreiche Angebote der “Hufeland-Therme” in Bad Pyrmont zu nutzen, wie z.B.

  • “Club Hufeland fit” Training de Luxe an modernsten Geräten für ein aktives und erfülltes Leben...
  • Sauna zum Wohlfühlen Saunabaden - Entspannung pur!
  • Hufeland-Therme Schwimmen in einer traumhaften 700 qm großen Soleschwimmlandschaft

Unser Ziel ist es, die individuelle Gesundheitskompetenz unserer Mitarbeiter zu fördern. Bei dieser betrieblichen Gesundheitsförderung mit ganzheitlichem Ansatz geht es im Wesentlichen um die Gestaltung menschengerechter Arbeitsbedingungen und die Förderung gesundheitsgerechter Verhaltensweisen. Dazu gehören:

  • Belastungsabbau
  • Stärkung der Schutzfaktoren
  • Erhöhung von Motivation und Belastbarkeit
  • Förderung des Betriebsklimas
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliche Altersversorgung

Sozialversicherungspflichtig beschäftigte Mitarbeiter erhalten von uns nach 6 Monaten Betriebszugehörigkeit eine Betriebliche Altersversorgung. Eigens für diesen Zweck haben wir eine Pensionskasse eingerichtet. Mit diesem zusätzlichen Versorgungswerk bieten wir unseren Mitarbeitern eine sehr gute und wichtige Ergänzung zur gesetzlichen Altersversorgung.

 

Betriebliche Altersversorgung

Supervision

Je nach Bedarf bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit, das Gespräch mit einem Supervisor wahrzunehmen. Gemeinsame „Gruppen-Gespräche“ bieten konkrete Hilfestellungen zur Verarbeitung psychisch belastender Vorfälle während der Arbeitszeit. Der Supervisor analysiert dabei mit externem und objektivem Blick die Situation und bietet dem einzelnen Mitarbeiter Hilfe bei der Bewältigung von Problemen an.

Supervision

Aus- und Weiterbildung

Um die Qualität der Betreuung nachhaltig zu sichern, legen wir großen Wert auf die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Die Mitarbeiter sämtlicher Bereiche nehmen regelmäßig an externen und internen Fortbildungsmaßnahmen teil. Anfragen nach Praktikumsplätzen im Rahmen einer Fachausbildung im Bereich Sozialwesen sind erwünscht.

Aus- und Weiterbildung

Betriebsausflüge und Betriebsfeiern

Betriebsfeiern und -ausflüge: Ein gutes Arbeitsklima ist uns besonders wichtig. Daher unternehmen die Mitarbeiter unserer Einrichtungen seit vielen Jahren regelmäßig gemeinsame gemütliche Veranstaltungen in lockerer und ungezwungener Atmosphäre. So können sich unsere Mitarbeiter auch bereichsübergreifend besser kennenlernen und austauschen.

Betriebsausflüge und Betriebsfeiern