Sozialpädagogisches Zentrum Hameln-Pyrmont gGmbH - Logo
05281-1609011 fb

Ambulant Betreute Wohngemeinschaft

Die ambulant betreute Wohngemeinschaft ist ein Angebot des Sozialzentrums Hameln-Pyrmont e.V. (Trägerverein). Dieses Angebot  ergänzt das differenzierte stationäre Wohnangebot der “gGmbH” in idealer Weise.

Hier sollen die individuellen Fähigkeiten des einzelnen Bewohners für eine gegenseitige Unterstützung in der Gruppe genutzt werden. Diese Art des Wohnens stärkt den Einzelnen in seiner Bedeutung für die Gruppe, unterstützt die Entwicklung von sozialen Kompetenzen und motiviert zur Auseinandersetzung mit den neuen Anforderungen.

In der Wohngemeinschaft ist das Zusammenleben zu erlernen und zu organisieren. Die gegenseitige Unterstützung in einer Wohngemeinschaft bildet eine wertvolle Ressource für Lernprozesse und die Entwicklung sozialer Kompetenzen. Das Leben in einer Wohngemeinschaft ist gerade für die Person wertvoll, die in einer allein bewohnten Wohnung einer zunehmenden sozialen Isolation ausgesetzt wären.

Die Möglichkeit, durch die Teilnahme an Freizeit– und Förderangeboten, die Anbindung an das stationäre Wohnen aufrecht zu erhalten, beinhaltet ein reichhaltiges Erfahrungs– und Beschäftigungsfeld mit der Freiheit, sich jederzeit nach eigenem Wunsch in die eigene Privatsphäre zurückziehen zu können.

Unsere Leistungen
  • Hilfen zur Entwicklung und Stabilisierung von lebenspraktischen Kompetenzen und einer selbständigen Lebensführung
  • Hilfen zur Sicherstellung einer angemessenen Basisversorgung Hilfen zur Gestaltung sozialer Beziehungen
  • Hilfen in der Teilnahme am kulturellen und gesellschaftlichen Leben
  • Hilfen zur Kommunikation
  • Hilfen zur Orientierung
  • Hilfen zur Persönlichkeitsentwicklung
  • Hilfen zur Förderung und Erhaltung der Gesundheit
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit medizinisch-therapeutischen oder sozialen Diensten
  • Unterstützung in rechtlichen Angelegenheiten, wie Kontakt und Kommunikation mit dem rechtlichen Betreuer,
  • Planung und Organisation zum Umgang mit Behörden und Ämtern
Ferienwohnung Erdfällenstraße 6 Seitenansicht
Ferienwohnung Erdfällenstraße 6 Frontansicht
Ferienwohnung Erdfällenstraße 6 Seitenansicht Sommer

Unsere Leistungen

Das Angebot richtet sich an mobile erwachsene Menschen ab dem 18. Lebensjahr mit einer geistigen und / oder psychischen und / oder körperlichen Behinderung im Sinne des § 53 SGB XII.

Bedingung für die Aufnahme ist das Vorhandensein der Voraussetzungen für eine Aufnahme in einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen nach § 166 SGB IX, einem anderweitigen Beschäftigungsverhältnis oder die Aufnahme in eine heiminterne Tagesstruktur.